Technische Details und Anforderungen

Alle Samples wurden vierkanalig mit 24 Bit/48 kHz aufgenommen, jeder Ton mit langer, mittlerer und kurzer Anschlagsdauer. Anschließend kam ein spezieller Entrauschungsalgorithmus zum Einsatz, um die Obertöne der Samples zu erhalten. Die Samples enthalten bis zu 6 Loops.
Bei dieser Orgel wurden die Trakturgeräusche nicht separat gesampelt, weil viele Töne schon von sich aus Nebengeräusche, bedingt durch die pneumatische Traktur aufweisen. Diese sind beim Spielen aber nicht weiter störend.

Um das Sampleset spielen zu können, benötigt Ihr Computer folgende RAM-Mindestanforderungen:

16 Bit Stereo komprimiert 7 GB

16 Bit Surround komprimiert 14 GB

24 Bit Surround unkomprimiert 32 GB

Das Sampleset ist verschlüsselt. Sie müssen ein Update des Hauptwerk-Dongles bei Milan Digital Audio beantragen, um das Set spielen zu können.